Naturheilpraxis Ina Brosius - ganzheitliche und individuelle Behandlung

Behandlungsformen

Psychosomatik

Praxis

<< home

Craniosakrale Osteopathie

Die Craniosakrale Osteopathie ist eine der sanftesten manuellen Therapien. Der Therapeut erspürt, wo Blockaden im Körper aufgetreten sind und somit die nervlichen Impulse vom Gehirn an den Körper nicht richtig weitergeleitet werden können. Ziel ist es, diese Blockaden im Körper zu lösen und dadurch eine Selbstregulation des Körpers herbeizuführen. Gearbeitet wird mit minimalstem Druck und man läßt den Körper sich selbst mit Hilfe einer Reihe über mehrere Minuten gehaltener Einzelgriffe neu ordnen.

Durch diese schonende Vorgehensweise kann ohne Schmerzen ein tiefer Entspannungseffekt erreicht werden. Es eignet sich ebenfalls hervorragend zur Prophylaxe, da sich dabei auch das Nervensystem reguliert, was sowohl psychische Positiveffekte als auch eine Stärkung des Abwehrsystems mit sich bringt.

Besonders empfehlenswert ist die Craniosakrale Osteopathie u.a. bei Wirbelsäulen- und rheumatischen Erkrankungen, allen Erkrankungen des Nervensystems, Kopfschmerzen, Zuständen nach Unfällen und Operationen, Entwicklungsstörungen von Kindern, innerer Anspannung, Unruhe und Schlafproblemen sowie bei Bluthochdruck.